Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Flexible Altenhilfe - Gemeindeschwestern Teuschnitz

Das Projekt „Flexible Altenhilfe – Gemeindeschwestern Teuschnitz“ hat es zum Ziel Ihre lokale pflegerisch-gesundheitliche Versorgung mit einem aufsuchendem Angebot zu stärken. Die vorhandenen Gesundheitsversorger sollen in Themen entlastet werden, für die sie wenig Zeit haben. Kurz gesagt, mehr Lebensqualität für die älteren Menschen in Teuschnitz soll gesichert werden.

Kennen Sie diese Probleme?

  • Sie sind oft allein und manchmal würden Sie sich wünschen, es wäre jemand da zum Reden?
  • Sie haben ein oder mehrere Anliegen und sind unsicher, an wen Sie sich für welche Themen und auf welchem Weg wenden können?
  • Vielleicht fühlen Sie sich in bestimmten Bereichen und Themen hilflos, überfordert, allein gelassen, machtlos?
  • Sie sind nicht wirklich pflegebedürftig oder über weitere Hilfen soweit gut versorgt, fühlen sich aber dennoch oft eingeschränkt?
  • Sie wissen gerade nicht, wie Sie ihr Leben wieder mit mehr Kontakt und Aktivitäten füllen können?
  • Sie haben ein wiederkehrendes Problem oder eine Versorgungslücke in Ihrem Alltag und wissen nicht wen Sie für dieses Anliegen ansprechen können?

Für vieles ist in unserem Gesundheits- und Sozialsystem gesorgt, für manches erstaunlicher Weise aber auch nicht. Sie entdecken in Ihrem Alltag bzw. in der Unterstützung ihrer Angehörigen echte Versorgungslücken.

Leistungsangebot

  • Sie selbst als „älterer Mensch“
  • Sie als pflegende/r Angehörige/r
  • Sie als Nachbar/in, Freund/in oder „Kümmerer/in“ eines älteren Menschen

Als „Gemeindeschwestern“ kümmern wir uns um solche Anliegen, ungelösten Fragen und Versorgungslücken. In einem Gespräch - gern auch bei einem Hausbesuch -  legen wir mit Ihnen gemeinsam konkrete Ziele für Verbesserungen fest und entwickeln möglichst passgenaue, individuelle Lösungen.

Professionelle Angebote, ehrenamtliches Engagement oder familiäre Hilfen können dafür in Frage kommen. Dabei spielt die Erfahrung aus dem Quartiersmanagement sowie der Wohnberatung eine wichtige Rolle. Bestehende Kontakte können genutzt und neue Kontakte zusätzlich aufgebaut werden.

Unsere Leistungen

Wir „Gemeindeschwestern“…

  • hören zu, klären Anliegen, unterstützen, helfen konkret.
  • kennen Möglichkeiten, die Ihren Alltag erleichtern können, wie z. B. Freizeit-angebote, Nachbarschaftshilfen, ehrenamtliches Engagement und diverse professionelle Angebote.
  • stellen auf Wunsch passende Kontakte her.
  • entwickeln bei Bedarf neue lokale Unterstützungsangebote.

Wir „Gemeindeschwestern“ führen in Abgrenzung zu den Arztpraxen und Ambulanten Pflegediensten keine im engeren Sinne pflegerischen und medizinischen Tätigkeiten aus.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Unkomplizierte Beratung im eigenen Zuhause (auf Wunsch)
  • Unverbindliche, neutrale und kostenfreie Beratung
  • direkter Einbezug des/r Ratsuchenden und gerne auch weiterer Kontaktpersonen
  • individuelle, auf den/die Ratsuchende/n zugeschnittene Lösungsansätze
  • Hausbesuche und Unterstützung über einen längeren Zeitraum möglich

Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger der Verwaltungsgemeinschaft Teuschnitz.

Ihre AnsprechpartnerInnen

Janet Januszewski

Sozialpädagogin (BA), zertifizierte Wohnberaterin für ältere und behinderte Menschen, zertifizierte AAL-Beraterin

Aufgaben: Projektentwicklung, Kontaktarbeit, Vernetzung, Aktivierung bürgerschaftlichen Engagements

Lena Engelhardt

B.Sc. Pflege Dual, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gerontopsychiatrische Fachkraft

Aufgaben: Kontakt, Beratung und Unterstützung von Ratsuchenden, Hausbesuche, Nachsorgende Tätigkeiten

Kontakt

Caritas-Stützpunkt "In der Heimat wohnen" - Teuschnitz  Hauptstraße 36, 96358 Teuschnitz

Tel. 09268 / 9 13 90 17

Fax 09261 / 60 56 20

E-Mail:  in-der-heimat-wohnen@caritas-kronach.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 09:00 - 16:00 Uhr

Freitag                              09:00 - 14:00 Uhr

Gerne können Sie über den Caritas-Stützpunkt Teuschnitz einen individuellen Beratungstermin vereinbaren. Wir kommen zur Beratung auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen 'Ziel speichern unter' aus dem Kontextmenü.